Menu

Seminare und Kurse

Auf einen Blick alle aktuellen Seminare und Kurse

Meine Seminare und Kurse sind offen für alle die an der Feldenkraisarbeit und den jeweiligen Themen interessiert sind, unabhängig von Vorkenntnissen, Alter oder Berufshintergrund. Die Inhalte sind praxisorientiert und können im Alltag und auch in beruflichen Kontexten umgesetzt werden. Theoretische Hintergründe fliessen ein für ein besseres Verständnis und Nachhaltigkeit der Inhalte. Wichtig ist mir das in Bewegung kommen auf vielen Ebenen, gepaart mit Leichtigkeit und Humor als Ressource.

Neu gibt es über das Jahr verteilte kürzere Seminare online auf Zoom. Zudem gibt es im März online auf Zoom und im Dezember live in Zürich 2021 wieder ein Seminar “Stimme als ganzkörperliches Geschehen” in Zürich zusammen mit dem Schauspieler, Sänger und Feldenkrais Trainer Christoph Habegger aus Wien. Mehr Informationen dazu weiter unten auf dieser Seite.

Wer sich für die neue Feldenkrais Ausbildung Zürich City 2 interessiert (Beginn im Februar 2022) kann auch am 20. November 2021 Angelica Feldmann und Christoph Habegger (Ausbildungsleitung) an einem Feldenkrais Intensivtag in Zürich kennenlernen, den Tag unterrichten beide gemeinsam.

 

 

Feldenkrais Intensivtage 2021 in der Schweiz, live an verschiedenen Orten und neu auch kurze Workshops auf ZOOM

  • 19/06/2021 "Von Sinnen - Kopf hoch!" Zürich
    • Wie der Kopf auf der Wirbelsäule balanciert hat eine überragende Bedeutung für die Aufrichtung und ist zudem ausschlaggebend für unsere (Kopf) Sinne wie Augen und Ohren und deren Freiheit in der Orientierung. Knöcherne Stabilität, aber auch das elastische Zusammenwirken der inneren queren Schwingböden bzw. Diaphragmen wie Beckenboden, Zwerchfell und Mundboden unterstützen die Wendigkeit des Kopfes.

      Kursort ist in 8032 Zürich Hottingen, Asylstr. 36, Kursgebühr  CHF 140.-, Kurszeiten 11.00 – 16.45 Anmeldung bei Angelica A. Feldmann

  • 11/09/2021 "Die Wirbelsäule und das Erleben von Ganzheit und Raum" Bern
    • Die Wirbelsäule mit dem gesamten «Familiensystem der Wirbel« ist an jeder unserer Bewegung beteiligt.  Muskuläre Anspannungen und unangepasste Bewegungen verkürzen uns und reduzieren das dreidimensionale, integrierte Zusammenspiel der Wirbel als Kette und System. Wir verlieren die Empfindung einer zuinnerst tragenden und stützenden Struktur und die Freude am Hinauswachsen in den Raum.

      Kursort ist in 3013 Bern, Prisma Zentrum für Bewegung, Klösterlistutz 18, Kursgebühr CHF 140.-, Kurszeiten 11.00-16.45.  Anmeldung bei A. Feldmann

       

  • 06/11/2021 "Die Schultern entlasten" Sachseln/ Obwalden
    • Durch ihre grosse Beweglichkeit sind Schultern und Arme angewiesen auf Unterstützung für die Kraftübertragung in die zentraleren Regionen des Körpers. Erst dann kann Leichtigkeit und Präzision in alltäglichen Bewegungen entstehen. Nacken und Brustkorb bekommen mehr Raum, Lasten werden gut verteilt und unnötiger Kraftaufwand vermieden.

       

      Durch ihre grosse Beweglichkeit sind Schultern und Arme angewiesen auf Unterstützung für die Kraftübertragung in die zentraleren Regionen des Körpers. Erst dann kann Leichtigkeit und Präzision in alltäglichen Bewegungen entstehen. Nacken und Brustkorb bekommen mehr Raum, Lasten werden gut verteilt und unnötiger Kraftaufwand vermieden.

      Kursort ist das Pfarreizentrum, Pilatusstr. 3 in 6072 Sachseln.Kursgebühr CHF 140.-, Kurszeiten 11.00-16.45.  Anmeldung bei A. Feldmann

       

       

  • 20/11/2021 "Artgerechte Haltung für sitzende Menschen und Berufe"zusammen mit Christoph Habegger, Wien Zürich
    • Eigentlich sind wir evolutionär für langes Sitzen nicht geeignet. Und dennoch ist es heute eine der vorrangigen Haltungen vieler Menschen im Alltag. Wie wir dies besser bewältigen können ist das Anliegen dieses Seminars. Und – keine Angst, wir arbeiten nicht nur im Sitzen, sondern nutzen das Liegen am Boden, um unnötige Spannungen zu lösen und den Körper zu neuen Bewegungsweisen einzuladen.

      Dieser Tag wird von Angelica Feldmann und Christoph Habegger gemeinsam unterrichtet, Ausbildungsleitung der neuen Feldenkrais Ausbildung Zürich City 2. Eine gute Gelegenheit beide kennenzulernen!

      Kursort ist in 8032 Zürich Hottingen, Asylstr. 36, Kursgebühr  CHF 140.-, Kurszeiten 11.00 – 16.45 Anmeldung bei Angelica A. Feldmann

  • 04/12/2021 "Das Zusammenspiel der Bewegung von Füssen, Knien und Hüftgelenken" Bern
    • Zusammenhängende Bewegungsketten zwischen Füssen, Knien, Hüftgelenken und Becken erlauben, dass wir die Beine frei und dynamisch bewegen können und die Knie nicht unnötig belastet werden – beim Gehen und Laufen, beim Drehen und Beugen.

      Kursort ist in 3013 Bern, Prisma Zentrum für Bewegung, Klösterlistutz 18, Kursgebühr CHF 140.-, Kurszeiten 11.00-16.45.  Anmeldung bei A. Feldmann

Weitere Seminare

  • 06/03/2021 "Raum und Weite im tönenden Atem" Zoom online
    • Da das geplante zweitägige Seminar im März leider nicht live stattfinden kann, bieten Angelica Feldmann und Christoph Habegger ein kurzes Seminar am Samstag 6. März online auf Zoom an, für alle die Angelica und Christoph kennenlernen möchten oder einfach Lust auf eine gemeinsame Erfahrung mit Feldenkrais und Atem-Tonus-Ton haben.

      Das Thema ist viel Raum und Weite zu finden, mit sich selber, im tönenden Atem und in Bewegung.

      Das Seminar bietet eine Begegnung zwischen der Feldenkrais Methode und der Atem-Tonus-Ton Arbeit. Bewegung und Stimme finden zusammen, Körper und Klang werden eines. In Zusammenarbeit mit Christoph Habegger aus Wien, Schauspieler und Atem-Tonus-Ton Trainer.

      Das Seminar richtet sich an Pädagoginnen und Pädagogen, Menschen in Sprechberufen, Sängerinnen und Sänger, und auch an alle Interessierten, die die gesamtkörperlichen Zusammenhänge von Bewegung, Atem und Stimme für sich erfahren und anwenden möchten.

      Kursort ist bei dir zuhause, Kursgebühr CHF 140,

      13.00 – 17.00 (4 Stunden)

      Anmeldung bei Angelica A. Feldmann

  • 11/12/2021 - 12/12/2021 "Stimme als ganzkörperliches Geschehen" Zürich
    • Stimme ist ein ganzkörperliches Geschehen und eine wesentliche Funktion des Lebens. Über die Integration von Empfindung wirkt sie nach innen und in der Interaktion mit der Umgebung nach außen. Stimme bleibt stets eng verbunden mit unserem Selbstempfinden. Es gibt eine persönliche leibliche Biografie, die den Stimmausdruck umfasst. Wann und wie wir die Stimme erheben, hängt eng damit zusammen. Während Sprache bis zu einem hohen Grad willentlich gesteuert wird, scheint in der Stimme das Unbewusste auf.

      Am Anfang jedes stimmlichen Ausdrucks steht der Atem. Was wir als Stimme hören, ist u.a. bewegte Luft, die der Körper entlässt. Und wie die Stimme trägt und klingt, hängt auch ab von der Durchlässigkeit des Körpers für die Atembewegung, von der Spannkraft der Muskulatur und des faszialen Netzes, die die Tonspannung stützen, und der Schwingungsfähigkeit der Knochen, die den Ton leiten. Das wesentlichste Element dafür ist die Art und Weise unserer Aufrichtung, des Getragen-Seins in uns Selbst.

      Eine zweitägige Begegnung zwischen der “Feldenkrais Methode” und der “Atem-Tonus-Ton” Arbeit. Bewegung und Stimme finden zusammen, Körper und Klang werden eines. In Zusammenarbeit mit Christoph Habegger aus Wien, Schauspieler und Atem-Tonus-Ton Trainer.

      Das Seminar richtet sich an Pädagoginnen und Pädagogen, Menschen in Sprechberufen, Sängerinnen und Sänger, und auch an alle Interessierten, die die gesamtkörperlichen Zusammenhänge von Bewegung, Atem und Stimme für sich erfahren und anwenden möchten.

      Kursort ist das Kirchgemeindehaus 8032 Zürich Hottingen, Asylstr. 36, Kurszeiten Sa 10.00 – 17.00 und So 10.00 – 16.00 Kursgebühr CHF 350.-, auf Anfrage wird ein Euro Rabatt gewährt.

      Anmeldung bei Angelica A. Feldmann

Kontakt

Angelica Feldmann

+41 79 4704040